Direkt zum Inhalt

G├╝nstigste Preise

ÔÜí´ŞĆ NEU: Alles vollautomatisch! Keine Wartezeiten mehr ÔÜí´ŞĆ

Schnelle Auslieferung

    Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

    Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

    Diese AGB sind anwendbar auf

    • die Nutzung des Dienstes und den Zugriff auf diese Website, und
    • jede andere damit zusammenh├Ąngende Vereinbarung oder Rechtsbeziehung mit dem Anbieter

    auf rechtsverbindliche Weise. Definierte Begriffe sind im entsprechenden Abschnitt dieses Dokumentes aufgef├╝hrt.


    Nutzer werden aufgefordert, dieses Dokument sorgf├Ąltig zur Kenntnis zu nehmen.

    Sofern weitere Vertr├Ąge oder Vereinbarungen zwischen dem Anbieter und Verk├Ąufern bestehen, gehen sie diesen AGB vor. In solchen F├Ąllen kommen diese AGB nur erg├Ąnzend und in ├ťbereinstimmung mit den anwendbaren Bestimmungen aus derartigen Vertr├Ągen und Vereinbarungen zur Anwendung.

    Diese Website wird angeboten von:

    Toklu Mediaservice
    Ettingerstrasse 47
    4153 Reinach - CH

    UID: CHE-193.314.969

    E-Mail-Adresse des Anbieters: info@followistda.com

    Das Wichtigste auf einen Blick

    • Das Widerrufsrecht steht nur europ├Ąischen Verbrauchern zu.
    • Es ist zu beachten, dass einzelne Vorschriften dieser AGB nur f├╝r bestimmte Nutzerkategorien einschl├Ągig sein k├Ânnten, zum Beispiel nur f├╝r Verbraucher oder nur f├╝r Nutzer, die nicht als Verbraucher handeln. Auf derartige Einschr├Ąnkungen des Anwendungsbereichs wird in jeder betroffenen Klausel ausdr├╝cklich hingewiesen. Fehlt ein solcher Hinweis, so gilt die Klausel f├╝r alle Nutzer.

    Wie diese Website funktioniert

    Diese Website ist lediglich eine technische Infrastruktur oder Plattform, die die Interaktion zwischen Nutzern erm├Âglicht. Der Anbieter ist an solchen Interaktionen zwischen Nutzern nicht direkt beteiligt.

    Diese AGB beziehen sich ausschlie├člich auf diese Website und auf die beschriebene Nutzung als Plattform.
    Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen und alle anderen Bestimmungen, die speziell auf Transaktionen zwischen K├Ąufern und Verk├Ąufern anwendbar sind, werden von dem jeweiligen Verk├Ąufer mitgeteilt.

    NUTZUNGSBEDINGUNGEN

    Sofern nicht anders angegeben, gelten bei dem Zugriff auf diese Website die in diesem Abschnitt aufgef├╝hrten Bedingungen.

    Einzelne oder zus├Ątzliche Nutzungs- oder Zugriffsbedingungen k├Ânnen unter bestimmten Umst├Ąnden anwendbar sein und werden in solchen F├Ąllen in diesem Dokument ausdr├╝cklich benannt.

    Durch Nutzen des Dienstes best├Ątigen Nutzer, die folgenden Bedingungen zu erf├╝llen:

    • Nutzer k├Ânnen Verbraucher oder Gesch├Ąftskunden sein;

    Kontoerstellung

    Um den Dienst zu nutzen, k├Ânnen sich Nutzer anmelden oder ein Nutzerkonto erstellen, indem sie alle daf├╝r erforderlichen Daten oder Informationen vollst├Ąndig und wahrheitsgem├Ą├č angeben.
    Der Dienst kann auch ohne Anmeldung oder Erstellung eines Nutzerkontos genutzt werden. Dies kann jedoch zu einer eingeschr├Ąnkten Verf├╝gbarkeit bestimmter Funktionen f├╝hren.

    Der Nutzer hat daf├╝r Sorge zu tragen, dass die Zugangsdaten vertraulich und sicher verwahrt werden. Aus diesem Grund muss der Nutzer auch ein Passwort w├Ąhlen, welches den h├Âchsten ├╝ber diese Website m├Âglichen Sicherheitsanforderungen entspricht.

    Bei der Anmeldung erkl├Ąren sich Nutzer damit einverstanden, f├╝r alle Handlungen, die in Verbindung mit ihrem Nutzernamen und Passwort erfolgen, einzustehen.
    Die Nutzer sind verpflichtet, den Anbieter ├╝ber die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten unverz├╝glich und unmissverst├Ąndlich zu informieren, wenn sie annehmen, dass ihre pers├Ânlichen Informationen, einschlie├člich Nutzerkonten, Zugangsdaten oder personenbezogener Daten, verletzt, unrechtm├Ą├čig offengelegt oder entwendet worden sind.

    Beendigung des Nutzerkontos

    Nutzerkonten k├Ânnen jederzeit folgenderma├čen gel├Âscht werden:

    • Durch direkte Kontaktaufnahme zum Anbieter ├╝ber die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten.

    Sperrung und L├Âschung des Nutzerkontos

    Der Anbieter beh├Ąlt sich das Recht vor, Nutzerkonten, die er f├╝r unangemessen oder beleidigend h├Ąlt oder die nach seinem Daf├╝rhalten gegen diese AGB versto├čen, nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne Vorank├╝ndigung zu sperren oder zu l├Âschen.

    Aufgrund der Sperrung oder L├Âschung von Nutzerkonten entstehen dem Nutzer keinerlei Schadenersatz-, Freistellungs- oder Erstattungsanspr├╝che.

    Die Sperrung oder L├Âschung von Konten aus Gr├╝nden, die der Nutzer zu vertreten hat, befreit den Nutzer nicht von der Verpflichtung zur Zahlung vereinbarter Geb├╝hren oder Preise.

    ├ťber diese Website verf├╝gbare Inhalte

    Sofern nicht anders angegeben oder deutlich erkennbar, sind alle ├╝ber diese Website verf├╝gbaren Inhalte Eigentum des Anbieters und werden vom Anbieter oder seinen Lizenzgebern bereitgestellt.

    Der Anbieter unternimmt alle Anstrengungen, um auszuschlie├čen, dass die ├╝ber diese Website bereitgestellten Inhalte gegen geltende Rechtsvorschriften oder Rechte Dritter versto├čen. Es ist jedoch nicht immer m├Âglich, dieses Ergebnis zu erreichen.
    In solchen F├Ąllen sind Nutzer gebeten, ihre Beschwerde vorzugsweise an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu richten. Das Recht, etwaige Anspr├╝che (au├čer)gerichtlich durchzusetzen, bleibt hiervon unber├╝hrt.

    Rechte an den ├╝ber diese Website verf├╝gbaren Inhalten

    S├Ąmtliche Rechte an den Inhalten sind dem Anbieter vorbehalten.

    Nutzer d├╝rfen die Inhalte lediglich insoweit nutzen, wie dies f├╝r die ordnungsgem├Ą├če Inanspruchnahme des Dienstes erforderlich oder ÔÇô auch implizit ÔÇô vorgesehen ist.

    Nutzern ist es insbesondere nicht gestattet, die Inhalte zu vervielf├Ąltigen, herunterzuladen, ├╝ber die nachstehend definierten Grenzen hinaus zu verbreiten, zu bearbeiten, zu ├╝bersetzen, zu ver├Ąndern, umzugestalten, zu ver├Âffentlichen, auf bzw. an Dritte zu ├╝bertragen, zu ver├Ąu├čern oder zu lizenzieren, sowie es Dritten zu erm├Âglichen ÔÇô und zwar auch ohne Wissen des Nutzers ÔÇô genannte Handlungen ├╝ber das eigene Ger├Ąt vorzunehmen.

    Soweit ├╝ber diese Website ausdr├╝cklich darauf hingewiesen wird, darf der Nutzer ausgew├Ąhlte ├╝ber diese Website verf├╝gbare Inhalte zu ausschlie├člich pers├Ânlichen und nicht gewerblichen Zwecken herunterladen, vervielf├Ąltigen und/oder verbreiten unter der Bedingung, dass die Urhebervermerke und etwaigen anderen vom Anbieter verlangten Vermerke korrekt angebracht werden.

    Gesetzliche Schranken oder Ausnahmen bleiben hiervon unber├╝hrt.

    Zugriff auf externe Ressourcen

    Nutzer k├Ânnen u. U. ├╝ber diese Website auf externe Ressourcen zugreifen, die von Dritten bereitgestellt werden. Die Nutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Anbieter keine Kontrolle ├╝ber solche Ressourcen hat und daher nicht f├╝r deren Inhalt und Verf├╝gbarkeit verantwortlich ist.
    Die Bedingungen, unter denen solche von Dritten bereitgestellten Ressourcen zur Verf├╝gung stehen und unter denen Nutzungsrechte an solchen Inhalten ggf. einger├Ąumt werden, ergeben sich aus den vertraglichen Bestimmungen jedes Dritten oder, hilfsweise, aus den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften.

    Zul├Ąssige Nutzung

    Diese Website und der Dienst d├╝rfen nur bestimmungsgem├Ą├č und entsprechend diesen AGB sowie entsprechend den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften genutzt werden.

    Nutzer sind selbst daf├╝r verantwortlich, dass ihr Zugriff auf diese Website und/oder ihre Nutzung des Dienstes keine gesetzlichen Vorschriften, Verordnungen oder Rechte Dritter verletzt.

    Daher beh├Ąlt sich der Anbieter das Recht vor, alle geeigneten Ma├čnahmen zum Schutz seiner berechtigten Interessen zu ergreifen, wie z. B. Nutzern den Zugriff auf diese Website oder den Dienst zu verweigern, Vertr├Ąge zu k├╝ndigen, ├╝ber diese Website oder den Dienst stattfindende, zu beanstande Handlungen den zust├Ąndigen Beh├Ârden - wie Justiz- oder Verwaltungsbeh├Ârden ÔÇô anzuzeigen, sofern Nutzer nachweislich oder vermutlich:

    • gegen gesetzliche Vorschriften, Verordnungen oder diese AGB versto├čen; oder
    • Rechte Dritter verletzen; oder
    • die berechtigten Interessen des Anbieters erheblich beeintr├Ąchtigen; oder
    • den Anbieter oder einen Dritten beleidigen.

    VERKAUFSBEDINGUNGEN

    Kostenpflichtige Produkte

    Einige der ├╝ber diese Website im Rahmen des Dienstes erh├Ąltlichen Produkte sind kostenpflichtig.

    Preise, Laufzeiten und weitere Bedingungen, die auf den Kauf solcher Produkte anwendbar sind, werden nachstehend beschrieben. Im ├ťbrigen wird auf diese Website und auf die jeweils daf├╝r vorgesehenen Abschnitte verwiesen.

    Produktbeschreibung

    Preise, Beschreibungen und Verf├╝gbarkeit der Produkte sind in den entsprechenden Bereichen ├╝ber diese Website einsehbar und k├Ânnen unangek├╝ndigt ge├Ąndert werden.

    Obwohl Produkte ├╝ber diese Website mit der technisch gr├Â├čtm├Âglichen Sorgfalt dargestellt werden, dienen Darstellungen jeglicher Art (einschlie├člich graphischer Darstellungsformen, Bilder, Farben, Kl├Ąnge) lediglich als Referenz und stellen keine Garantie bez├╝glich der Eigenschaften des erworbenen Produkts dar.

    Die Merkmale des ausgew├Ąhlten Produkts werden im Laufe des Kaufvorgangs erl├Ąutert.

    Kaufvorgang

    Alle Schritte von der Auswahl eines Produkts bis hin zur Aufgabe der Bestellung sind Teil des Kaufvorganges.
    Der Kaufvorgang umfasst folgende Schritte:

    • Der Nutzer sucht das gew├╝nschte Produkt aus dem Sortiment aus und gibt, wo vorgesehen, die gew├╝nschte Menge oder Eigenschaften an, damit das Produkt in der Produktauswahl erscheint.
    • Innerhalb der Produktauswahl k├Ânnen Nutzer diese ├╝berpr├╝fen, Produkte ├Ąndern, entfernen oder hinzuf├╝gen und, falls vorgesehen, spezifsiche Anweisungen erteilen (z.B. "mit einer Geschenkquittung versenden").
    • Nutzer verwenden den Checkout-Button, um zur Checkout-Ansicht weitergeleitet zu werden.
    • In der Checkout-Ansicht m├╝ssen die Nutzer in jeweils aufeinanderfolgenden Schritten ihre Kontaktdaten, Rechnungs- und Lieferadresse sowie eine Versand- und Zahlungsmethode ihrer Wahl angeben.
    • W├Ąhrend des Kaufvorgangs k├Ânnen Nutzer die angegebenen Informationen jederzeit ├Ąndern oder korrigieren, einen Geschenkgutschein, Empfehlungscode oder Rabattcode (Coupon) hinzuf├╝gen oder den Kaufvorgang ohne Folgen ganz abbrechen.
    • Nachdem sie alle erforderlichen Informationen angegeben haben, m├╝ssen die Nutzer ihre Bestellung sorgf├Ąltig ├╝berpr├╝fen und diese anschlie├čend best├Ątigen und abschicken, indem Sie den entsprechenden Button oder Mechanismus auf dem Dienst (diese Website) verwenden. Damit akzeptieren die Nutzer diese AGB und verpflichten sich, den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen.

    Aufgabe der Bestellung

    Wenn der Nutzer eine Bestellung aufgibt, gilt das Folgende:

    • Mit Aufgabe der Bestellung kommt der Vertrag zustande. Die Aufgabe der Bestellung begr├╝ndet f├╝r den Nutzer daher die Verpflichtung zur Zahlung des Preises, der Steuern und etwaiger weiterer Geb├╝hren und Auslagen entsprechend der Angaben auf der Bestellseite.
    • Ben├Âtigt das gekaufte Produkt die aktive Eingabe von Informationen, wie pers├Ânliche Informationen oder Daten, Spezifikationen oder Sonderw├╝nsche, begr├╝ndet die Auftragserteilung eine Verpflichtung des Nutzers zur entsprechenden Mitwirkung.
    • Nach Aufgabe der Bestellung erhalten Nutzer eine Eingangsbest├Ątigung.

    Preise

    Die Nutzer werden w├Ąhrend des Kaufvorgangs und vor Aufgabe der Bestellung ├╝ber alle von ihnen zu tragenden Geb├╝hren, Steuern und Kosten (einschlie├člich etwaiger Versandkosten) informiert.

    Die Preise werden ├╝ber diese Website folgenderma├čen angezeigt:

    • entweder exklusive oder inklusive aller anfallenden Geb├╝hren, Steuern und Kosten, je nachdem, in welchen Abschnitt sich der Nutzer gerade befindet.

    Zahlungsmethoden

    Informationen zu den akzeptierten Zahlungsmethoden werden w├Ąhrend des Kaufvorgangs zur Verf├╝gung gestellt.

    Einige Zahlungsmethoden sind m├Âglicherweise nur gegen zus├Ątzliche Bedingungen oder Geb├╝hren verf├╝gbar. In diesen F├Ąllen finden Sie die relevanten Information im entsprechenden Abschnitt des Dienstes (diese Website).

    Alle Zahlungen werden ├╝ber Drittanbieter abgewickelt. Daher sammelt diese Website keine Zahlungsinformationen ÔÇô wie z.B. Kreditkartendaten ÔÇô sondern erh├Ąlt lediglich eine Benachrichtigung, wenn die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

    Wenn die Zahlung ├╝ber die verf├╝gbaren Methoden fehlschl├Ągt oder vom Zahlungsdienstleister abgelehnt wird, ist der Anbieter nicht verpflichtet, die Bestellung zu erf├╝llen. Etwaige Kosten oder Geb├╝hren, die sich aus der fehlgeschlagenen oder verweigerten Zahlung ergeben, sind vom Nutzer zu tragen.

    Autorisierung f├╝r zuk├╝nftige PayPal-Zahlungen

    Wenn Nutzer die PayPal-Funktion autorisieren, die zuk├╝nftige Eink├Ąufe erm├Âglicht, speichert diese Website einen Identifikationscode, der mit dem PayPal-Konto der Nutzer verkn├╝pft ist. Dies berechtigt diese Website, Zahlungen f├╝r zuk├╝nftige K├Ąufe oder wiederkehrende Raten vergangener K├Ąufe automatisch abzuwickeln.

    Diese Berechtigung kann jederzeit widerrufen werden, entweder durch Kontaktaufnahme mit dem Anbieter oder durch Änderung der Nutzereinstellungen bei PayPal.

    Eigentumsvorbehalt

    Die bestellten Produkte gehen erst mit dem Zahlungseingang des gesamten Kaufpreises beim Anbieter in das Eigentum des Nutzers ├╝ber.

    Aufrechterhaltung der Nutzungsrechte

    Die Nutzer erwerben bis zum Zahlungseingang des gesamten Kaufpreises beim Anbieter keine Nutzungsrechte an dem gekauften Produkt.

    Lieferung

    Bereitstellung digitaler Inhalte

    Sofern nicht anders angegeben, werden digitale Inhalte, die ├╝ber diese Website erworben wurden, per Download auf die von den Nutzern gew├Ąhlten Ger├Ąte ├╝bertragen.

    Die Nutzer erkennen an und akzeptieren, dass es erforderlich sein kann, dass die f├╝r den Download und/oder die Nutzung des Produkts vorgesehenen Ger├Ąte den technischen Anforderungen, die auf dem Dienst (diese Website) n├Ąher beschrieben sind, entsprechen.

    Die Nutzer erkennen an und akzeptieren, dass die M├Âglichkeit, das gekaufte Produkt herunterzuladen, zeitlich und r├Ąumlich begrenzt sein kann

    Nutzerrechte

    Widerrufsrecht

    Sofern keine Ausnahmen vorliegen, kann der Nutzer den Vertrag innerhalb der nachstehend genannten Frist (in der Regel 14 Tage) ohne Angabe von Gr├╝nden widerrufen. In diesem Abschnitt erfahren Nutzer mehr ├╝ber die Widerrufsbedingungen.

    F├╝r wen das Widerrufsrecht gilt

    Nach EU-Recht haben europ├Ąische Verbraucher ein gesetzliches Widerrufsrecht bei Vertr├Ągen, die online abgeschlossen werden (Fernabsatzvertr├Ąge). Sie k├Ânnen den Vertrag innerhalb der f├╝r ihren Fall anwendbaren Frist aus beliebigen Gr├╝nden und ohne Rechtfertigung widerrufen. Dieses Widerrufsrecht gilt, soweit im Folgenden keine Ausnahmen aufgef├╝hrt werden.

    F├╝r Nutzer, die nicht als europ├Ąische Verbraucher handeln, gelten die in diesem Abschnitt dargelegten Rechte nicht.

    Aus├╝bung des Widerrufsrechts

    Zur Aus├╝bung seines Widerrufsrechts muss der Nutzer dem Anbieter eine unmissverst├Ąndliche Erkl├Ąrung, aus der seine Widerrufsentscheidung hervorgeht, ├╝bermitteln.

    Zu diesem Zweck k├Ânnen die Nutzer das Muster-Widerrufsformular verwenden, das sie im Abschnitt "Definitionen" dieses Dokuments finden. Es steht den Nutzern jedoch frei, ihre Widerrufsentscheidung durch eine unmissverst├Ąndliche Erkl├Ąrung auf andere, geeignete Weise zum Ausdruck zu bringen. Um die Frist zur Aus├╝bung dieses Rechts einzuhalten, muss der Nutzer die Widerrufserkl├Ąrung vor Ablauf der Widerrufsfrist ├╝bermitteln.

    Wann l├Ąuft die Widerrufsfrist ab?

    • Beim Kauf einer Dienstleistung┬áendet die Widerrufsfrist 14 Tage nach Vertragsabschluss, es sei denn, der Nutzer hat auf das Widerrufsrecht verzichtet.

    Wirkungen des Widerrufs

    Nutzern, die einen Vertrag ordnungsgem├Ą├č widerrufen, werden alle an den Anbieter geleisteten Zahlungen, gegebenenfalls einschlie├člich der Lieferkosten zur├╝ckerstattet.

    Der Anbieter ist jedoch nicht verpflichtet, zus├Ątzliche Kosten zu erstatten, wenn sich der Nutzer f├╝r eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieter angebotene g├╝nstigste Standardlieferung entschieden hat.

    Die R├╝ckerstattung erfolgt unverz├╝glich, sp├Ątestens jedoch 14 Tage nach dem Tag, an dem der Anbieter ├╝ber den Entschluss des Nutzers informiert wird, den Vertrag zu widerrufen. Der Anbieter nimmt die R├╝ckzahlung unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vor, das der Nutzer bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Nutzer wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart. In jedem Fall entstehen dem Nutzer durch die R├╝ckerstattung keine Kosten oder Geb├╝hren.

    ...bei Dienstleistungsvertr├Ągen

    ├ťbt ein Nutzer das Widerrufsrecht aus, nachdem er vor Ablauf der Widerrufsfrist die Ausf├╝hrung der Dienstleistung verlangt hat, so hat er dem Anbieter einen Betrag zu zahlen, der verh├Ąltnism├Ą├čig dem Teil der erbrachten Leistung entspricht.

    Dieser Betrag wird auf Grundlage des vertraglich vereinbarten Gesamtpreises berechnet und entspricht verh├Ąltnism├Ą├čig dem, was bis zu dem Zeitpunkt des Widerrufs im Vergleich zum Gesamtumfang der vertraglich vereinbarten Leistungen geleistet worden ist.

    Ausnahmen vom Widerrufsrecht

    Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn

    • digitale Inhalte geliefert werden, die nicht auf einem k├Ârperlichen Datentr├Ąger geliefert werden, wenn die Ausf├╝hrung mit vorheriger ausdr├╝cklicher Zustimmung des Nutzers und seiner Kenntnisnahme begonnen hat, dass dieser hierdurch sein Widerrufsrecht verliert;

    Haftung und Entsch├Ądigung

    EU-Nutzer

    Haftungsbeschr├Ąnkung bei Nutzeraktivit├Ąten ├╝ber diese Website.

    Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass der Anbieter dem Nutzer lediglich die technische Infrastruktur und Funktionen auf dem Dienst (diese Website) zur Verf├╝gung stellt.

    Weder vermittelt der Anbieter bei Interaktionen, Vereinbarungen oder Transaktionen zwischen Nutzern, noch moderiert oder f├Ârdert er diese oder greift in diese ein. Er haftet daher auch nicht f├╝r solche Interaktionen zwischen Nutzern. Dies schlie├čt die Erf├╝llung von Verpflichtungen der Nutzer ein.

    Insbesondere erkennen die Nutzer an und akzeptieren, dass der Anbieter nicht an Verk├Ąufen von Nutzern ├╝ber diese Website beteiligt ist.

    Das bedeutet, dass Verk├Ąufer und K├Ąufer jeweils allein f├╝r das entsprechende Angebot und den Kauf ├╝ber diese Website und f├╝r die daraus resultierenden Verpflichtungen haften.

    Insbesondere haftet der Anbieter nicht f├╝r:

    • vorvertragliche Erkl├Ąrungen, Behauptungen und Beschreibungen in Bezug auf die Produkte, die ├╝ber diese Website angeboten werden;
    • das Vorhandensein einer g├╝ltigen Lizenz, Autorisierung, Qualifikation oder einer anderen beh├Ârdlichen Genehmigung, die der Verk├Ąufer m├Âglicherweise nach dem jeweils geltendem Recht ben├Âtigt, um bestimmte Waren oder Dienstleistungen anbieten zu d├╝rfen;
    • die nach jeweils geltendem Recht ben├Âtigte Berechtigung der K├Ąufer (z.B. in Bezug auf Alter, Zahlungsf├Ąhigkeit usw.);
    • jegliche von den Nutzern ├╝ber diese Website ├╝bernommene Verpflichtungen, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf Produktgarantien und Produktsicherheit;
    • jegliche Anspr├╝che, die auf einer teilweisen, fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Erf├╝llung verbindlicher Vereinbarungen, die ├╝ber diese Website abgeschlossen wurden, beruhen.

    Nutzer in Australien

    Haftungsbeschr├Ąnkung

    Gew├Ąhrleistungsrechte, Bedingungen, Garantien, Rechte und Rechtsbehelfe, die Nutzern aus dem Competition and Consumer Act 2010 (Cth) zustehen, bleiben durch die Bestimmungen dieser AGB vollst├Ąndig unber├╝hrt. Dasselbe gilt f├╝r jegliche ├Ąhnliche, zwingend anwendbare Landes- oder Gebietsgesetze, die Nutzern unabdingbare Rechte verleihen. Soweit gesetzlich zul├Ąssig ist unsere Haftung gegen├╝ber Nutzern ÔÇô einschlie├člich der Haftung wegen Verletzung eines unabdingbaren Rechts und jeglicher sonst nicht kraft dieser AGB ausgeschlossener Haftung ÔÇô nach billigem Ermessen des Anbieters auf Nacherf├╝llung oder Ersatz der f├╝r die erneute Erbringung der Leistungen entstehenden Kosten begrenzt.

    Nutzer in den USA

    Gew├Ąhrleistungsausschluss

    Diese Website wird ausschlie├člich als "as is" und "as available" (im vorgefundenen Zustand und wie verf├╝gbar) bereitgestellt und verf├╝gbar gemacht. Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf eigenes Risiko. Der Anbieter schlie├čt ausdr├╝cklich alle Bedingungen, Zusicherungen und Garantien aus - ob ausdr├╝cklich, stillschweigend, gesetzlich oder anderweitig, einschlie├člich jeder impliziten Garantie der Marktg├Ąngigkeit, der Eignung f├╝r einen bestimmten Zweck oder der Nichtverletzung von Rechten Dritter soweit gesetzlich zul├Ąssig. Etwaige Ratschl├Ąge oder Informationen, ob m├╝ndlich oder schriftlich, die der Nutzer vom Anbieter oder ├╝ber den Dienst erh├Ąlt, begr├╝nden keinerlei Garantien, sofern sie nicht ausdr├╝cklich angegeben sind.

    Unbeschadet des Vorstehenden ├╝bernehmen der Anbieter, seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter keine Garantie daf├╝r, dass die Inhalte zuverl├Ąssig, genau und richtig sind; dass der Dienst den Erwartungen der Nutzer entspricht; dass der Dienst zu einer bestimmten Zeit oder an einem bestimmten Ort ununterbrochen oder zuverl├Ąssig verf├╝gbar ist; dass alle M├Ąngel oder Fehler korrigiert werden; oder dass der Dienst frei von Viren oder anderen sch├Ądlichen Komponenten ist. Alle Inhalte, die heruntergeladen oder anderweitig durch die Nutzung des Dienstes bezogen werden, werden auf eigenes Risiko heruntergeladen. Allein die Nutzer sind verantwortlich f├╝r Sch├Ąden am Computersystem oder mobilen Ger├Ąt des Nutzers oder f├╝r Datenverluste, die durch einen solchen Download oder die Nutzung des Dienstes durch den Nutzer entstehen.

    Der Anbieter ├╝bernimmt keine Garantie oder Verantwortung f├╝r Produkte oder Dienstleistungen, die von Dritten ├╝ber den Dienst oder ├╝ber eine mit einem Hyperlink verbundene Website oder einen Dienst beworben oder angeboten werden, noch unterst├╝tzt er solche Produkte oder Dienstleistungen. Transaktionen zwischen Nutzern und Drittanbietern von Produkten oder Dienstleistungen werden vom Anbieter weder vermittelt, noch ├╝berwacht.

    Der Dienst k├Ânnte unzug├Ąnglich werden oder mit dem Webbrowser, dem Mobilger├Ąt und/oder dem Betriebssystem des Nutzers nicht mehr richtig funktionieren. Der Anbieter kann nicht f├╝r wahrgenommene oder tats├Ąchliche Sch├Ąden haftbar gemacht werden, die aus dem Inhalt, dem Betrieb oder der Nutzung dieses Dienstes entstehen.

    Das Bundesrecht, einige Staaten und andere Rechtsordnungen lassen den Ausschluss und die Einschr├Ąnkung bestimmter Garantien nicht zu. Die oben genannten Ausschl├╝sse gelten m├Âglicherweise nicht f├╝r Nutzer. Diese Vereinbarung gibt den Nutzern bestimmte Rechte, w├Ąhrend ihm je nach Rechtsordnung weitere Rechte zustehen k├Ânnten. Die Haftungsausschl├╝sse, und -beschr├Ąnkungen im Rahmen der Vereinbarung sind, sofern nach geltendem Recht verboten, unwirksam.

    Haftungsbeschr├Ąnkung

    • Soweit gesetzlich zul├Ąssig, sind der Anbieter und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter in keinem Fall haftbar f├╝r

    • jegliche indirekten, strafenden, zuf├Ąlligen, besonderen, Folge- oder exemplarischen Sch├Ąden, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf, Sch├Ąden aus entgangenem Gewinn, Goodwill, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die in Verbindung mit dem Dienst oder dessen Unverf├╝gbarkeit entstehen; und

    • jegliche Sch├Ąden und Verluste infolge von Hacken, der Manipulation oder anderen unbefugten Zugriffen oder der Nutzung des Dienstes oder des Nutzerkontos, sowie der darin enthaltenen Informationen;
    • jegliche inhaltlichen Fehler, Irrt├╝mer oder Ungenauigkeiten;
    • Personen- oder Sachsch├Ąden jeglicher Art, die aus dem Zugriff auf den Dienst oder dessen Nutzung durch den Nutzer entstehen;
    • jeglichen unbefugten Zugriff auf die Sicherungsserver des Anbieters und/oder die darin gespeicherten pers├Ânlichen Informationen;
    • jegliche Unterbrechung oder Einstellung der ├ťbertragung zum oder durch den Dienst;
    • jegliche Bugs, Viren, Trojaner o. ├Ą., die an oder durch den Dienst ├╝bertragen werden k├Ânnen;
    • jegliche inhaltlichen Fehler oder Auslassungen oder f├╝r jeglichen Verlust oder Schaden, der durch die Nutzung von Inhalten entsteht, die ├╝ber den Dienst ver├Âffentlicht, per E-Mail verschickt, ├╝bertragen oder anderweitig verf├╝gbar gemacht wurden; und/oder
    • das verleumderische, beleidigende oder illegale Verhalten eines Nutzers oder eines Dritten. Etwaige Haftung des Anbieters, seiner Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter f├╝r Anspr├╝che, Eink├╝nfte, Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Sch├Ąden, Verluste oder Kosten ist der H├Âhe nach auf den Betrag begrenzt, der nach dieser Vereinbarung vom Nutzer an den Anbieter in den vorangegangenen 12 Monaten oder, falls geringer, ├╝ber die gesamte Laufzeit dieser Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem Nutzer, gezahlt wurde.

    Diese Haftungsbeschr├Ąnkung gilt im gr├Â├čtm├Âglichen nach der jeweils einschl├Ągigen Rechtsordnung zul├Ąssigen Umfang, unabh├Ąngig davon, ob der behauptete Haftungsfall auf einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung, Fahrl├Ąssigkeit, verschuldensunabh├Ąngiger Haftung oder einer anderen Grundlage beruht, selbst wenn der Anbieter auf die M├Âglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

    In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss oder die Beschr├Ąnkung von zuf├Ąlligen Sch├Ąden oder Folgesch├Ąden nicht zul├Ąssig, weshalb die oben genannten Einschr├Ąnkungen oder Ausschl├╝sse m├Âglicherweise nicht auf den Nutzer zutreffen. Diese AGB verleihen dem Nutzer bestimmte Rechte, w├Ąhrend ihm je nach Rechtsordnung weitere Rechte zustehen k├Ânnten. Die Haftungsausschl├╝sse, und -beschr├Ąnkungen im Rahmen der AGB sind, sofern nach geltendem Recht verboten, unwirksam.

    Entsch├Ądigung

    Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter schadlos zu halten von und gegen alle Anspr├╝che oder Forderungen, Sch├Ąden, Verpflichtungen, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten oder Schulden und Ausgaben, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf, Rechtskosten und Auslagen, sich ergebend aus

    • dem Zugriff auf den Dienst und der Nutzung des Dienstes durch den Nutzer, einschlie├člich aller vom Nutzer ├╝bertragenen oder empfangenen Daten oder Inhalte;
    • dem Versto├č gegen diese AGB durch den Nutzer, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf die Verletzung einer der in diesen AGB enthaltenen Zusicherungen und Garantien durch den Nutzer;
    • der Verletzung von Rechten Dritter durch den Nutzer, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf Pers├Ânlichkeitsrechte oder geistige Eigentumsrechte;
    • dem Versto├č gegen gesetzliche Vorschriften, Regeln oder Verordnungen durch den Nutzer;
    • jeglichem Inhalt, der aus dem Nutzerkonto ├╝bermittelt wird, auch im Falle des Zugriffs durch Dritte mit dem Nutzernamen, Passwort oder anderen Sicherheitsma├čnahmen des Nutzers - sofern vorhanden ÔÇô und einschlie├člich irref├╝hrender, falscher oder ungenauer Informationen;
    • dem mutma├člichen Fehlverhalten des Nutzers; oder
    • dem Versto├č gegen gesetzliche Bestimmung durch den Nutzer oder seine verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter, soweit dies nach geltendem Recht zul├Ąssig ist.

    Gemeinsame Bestimmungen

    Keine Verzichtserkl├Ąrung

    Unterl├Ąsst es der Anbieter, ein Recht aus diesen AGB geltend zu machen oder eine Bestimmung aus diesen AGB durchzusetzen, stellt dies keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Kein Verzicht gilt als weiterer oder anhaltender Verzicht.

    Serviceunterbrechung

    Um einen bestm├Âglichen Service zu gew├Ąhrleisten, beh├Ąlt sich der Anbieter das Recht vor, den Dienst f├╝r Wartungen, Systemaktualisierungen oder andere ├änderungen zu unterbrechen. Er wird die Nutzer angemessen informieren.

    Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kann der Anbieter auch beschlie├čen, den Dienst ganz auszusetzen oder zu beenden. Im Fall der Beendigung des Dienstes wird der Anbieter mit den Nutzern zusammenarbeiten, um es ihnen zu erm├Âglichen, personenbezogene Daten oder Informationen gem├Ą├č dem jeweils geltenden Recht zu l├Âschen.

    Dar├╝ber hinaus kann es vorkommen, dass der Dienst aus Gr├╝nden, die nicht in der Kontrolle des Anbieters liegen, wie ÔÇ×h├Âhere GewaltÔÇť, nicht verf├╝gbar ist (z.B. Arbeitskampfma├čnahmen, Infrastrukturausf├Ąlle oder Stromausf├Ąlle usw.).

    Weiterver├Ąu├čerung

    Nutzer d├╝rfen ohne die ausdr├╝ckliche vorherige schriftliche Genehmigung des Anbieters, die entweder direkt oder ├╝ber ein rechtm├Ą├čiges Reseller-Programm gew├Ąhrt wird, diese Website und den Dienst in keiner Art reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen oder aussch├Âpfen.

    Datenschutzerkl├Ąrung

    Um mehr ├╝ber die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, k├Ânnen die Nutzer die Datenschutzerkl├Ąrung des Dienstes (diese Website) einsehen.

    Geistige Eigentumsrechte

    Unbeschadet konkreterer Bestimmungen dieser AGB, sind alle geistigen Eigentumsrechte, wie Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte und Designrechte im Zusammenhang mit dem Dienst (diese Website) ausschlie├čliches Eigentum des Anbieters oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz des jeweils anwendbaren Rechts oder internationaler Vertr├Ąge in Bezug auf geistiges Eigentum.

    Alle Marken-, Namens- oder Bildmarken ÔÇô und alle anderen Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos ÔÇô die im Zusammenhang mit dem Dienst (diese Website) erscheinen, sind und bleiben ausschlie├čliches Eigentum des Anbieters oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz anwendbaren Rechts oder internationaler Vertr├Ąge in Bezug auf geistiges Eigentum.

    Änderungen dieser AGB

    Der Anbieter beh├Ąlt sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ├Ąndern oder anderweitig zu modifizieren. In diesem Fall wird der Anbieter den Nutzer angemessen ├╝ber diese ├änderungen informieren.

    Solche Änderungen haben nur für die Zukunft Auswirkungen auf die Beziehung zum Nutzer.

    Mit der weiteren Nutzung des Dienstes akzeptiert der Nutzer die ge├Ąnderten AGB. Wollen die Nutzer nicht an die ├änderungen gebunden sein, m├╝ssen sie die Nutzung des Dienstes einstellen. Wenn die ├╝berarbeiteten Bedingungen nicht akzeptiert werden, kann jede Partei den Vertrag k├╝ndigen.

    F├╝r das Verh├Ąltnis vor der Annahme der ├änderungen durch den Nutzer gilt die jeweils g├╝ltige Vorg├Ąngerversion der AGB. Der Nutzer kann jede fr├╝here Version der AGB vom Anbieter erhalten.

    Wenn es das jeweils geltende Recht erfordert, wird der Anbieter das Datum angeben, ab dem die ge├Ąnderten AGB gelten.

    Abtretung von Rechten und Pflichten

    Der Anbieter beh├Ąlt sich das Recht vor, unter Ber├╝cksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers alle Rechte und Pflichten aus diesen AGB zu ├╝bertragen, abzutreten, durch Novation zu ersetzen oder weiterzugeben.
    Die Bestimmungen zu Änderungen der AGB gelten entsprechend.

    Die Nutzer d├╝rfen ihre Rechte oder Pflichten aus den AGB ohne die schriftliche Genehmigung des Anbieters in keiner Weise abtreten oder ├╝bertragen.

    Kontakte

    Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes (diese Website) m├╝ssen an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten gesendet werden.

    Salvatorische Klausel

    Sollte eine Bestimmung dieser AGB nach geltendem Recht ung├╝ltig oder undurchsetzbar sein oder werden, so ber├╝hrt dies die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen, die in vollem Umfang in Kraft und Wirkung bleiben, nicht.

    US-Nutzer

    Etwaige solche unwirksamen oder undurchsetzbaren Bestimmungen werden insoweit ausgelegt und abge├Ąndert, dass sie wirksam, durchsetzbar und dem urspr├╝nglichen Zweck entsprechend werden. Diese AGB stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Nutzern und dem Anbieter zum Vertragsgegenstand dar und gehen vor allen weiteren Mitteilungen zwischen den Parteien zum selben Vertragsgegenstand vor, einschlie├člich etwaiger ├Ąlterer Vereinbarungen.
    Diese AGB werden soweit wie gesetzlich zul├Ąssig durchgesetzt.

    EU-Nutzer

    Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder als unwirksam erachtet werden, oder ung├╝ltig sein oder als ung├╝ltig erachtet werden, werden die Parteien ihr Bestes tun, um auf g├╝tliche Weise eine Vereinbarung ├╝ber g├╝ltige und durchsetzbare Bestimmungen zu erzielen und so die unwirksamen, ung├╝ltigen oder nicht durchsetzbaren Teile zu ersetzen.
    Andernfalls werden die unwirksamen, ung├╝ltigen oder undurchsetzbaren Bestimmungen durch die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen ersetzt, sofern dies zul├Ąssig oder nach dem jeweils geltenden Recht vorgesehen ist.

    Unbeschadet des Vorstehenden f├╝hren die Nichtigkeit, Ung├╝ltigkeit oder die Undurchsetzbarkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB nicht zur Nichtigkeit der gesamten Vereinbarung, es sei denn, es handelt sich um vertragswesentliche Bestimmungen oder um Bestimmungen von einer solchen Wichtigkeit, dass die Parteien den Vertrag nicht abgeschlossen h├Ątten, wenn sie von der Ung├╝ltigkeit der Bestimmung gewusst h├Ątten. Wenn die ├╝brigen Bedingungen zu einer unzumutbaren H├Ąrte f├╝r eine der Parteien f├╝hren w├╝rde, hat die Nichtigkeit der einzelnen Bestimmung die Nichtigkeit der gesamten Vereinbarung zur Folge.

    Anwendbares Recht

    Diese AGB unterliegen dem Recht des Ortes, an dem der Anbieter seinen Sitz hat, mit Ausnahme kollisionsrechtlicher Vorschriften. Die Angabe des Sitzes finden Nutzer im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments.

    Ausnahme f├╝r europ├Ąische Verbraucher

    Unabh├Ąngig davon gilt f├╝r Nutzer, die als europ├Ąische Verbraucher handeln und ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt in einem Land haben, in dem das Gesetz einen h├Âheren Verbraucherschutzstandard vorsieht, jener h├Âhere Standard.

    Streitbeilegung

    G├╝tliche Streitbeilegung

    Nutzer k├Ânnen sich mit allen Streitigkeiten an den Anbieter wenden, der versuchen wird, sie g├╝tlich beizulegen.

    Das Recht des Nutzers, rechtliche Schritte einzuleiten, bleibt stets unber├╝hrt. Im Falle von Streitigkeiten ├╝ber die Nutzung des Dienstes (diese Website) oder des Dienstes wird der Nutzer jedoch gebeten, sich unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Anbieter zu wenden.

    Der Nutzer kann die Beschwerde einschlie├člich einer kurzen Beschreibung und gegebenenfalls der Einzelheiten der zugeh├Ârigen Bestellung, des Kaufs oder des Kontos an die in diesem Dokument angegebene E-Mail-Adresse des Anbieters richten.

    Der Anbieter wird die Anfrage unverz├╝glich innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt bearbeiten.

    Online-Streitbeilegung f├╝r Verbraucher

    Die Europ├Ąische Kommission hat eine Online-Plattform f├╝r alternative Streitbeilegungsverfahren eingerichtet, die eine au├čergerichtliche Methode zur L├Âsung aller Streitigkeiten im Zusammenhang mit und aus Online-Verkaufs- und Dienstleistungsvertr├Ągen darstellt.

    Infolgedessen kann jeder europ├Ąische Verbraucher diese Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten nutzen, die sich aus Vertr├Ągen ergeben, die online abgeschlossen wurden. Die Plattform ist┬áunter folgendem Link verf├╝gbar.

    Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise

    Diese Website (oder diese Anwendung)

    Die Anwendung, ├╝ber die die Erbringung des Dienstes erm├Âglicht wird.

    Vereinbarung

    Jedes durch diese AGB geregelte rechtsverbindliche oder vertragliche Verh├Ąltnis zwischen Anbieter und Nutzer.

    Gesch├Ąftsnutzer

    Jeder Nutzer, der nicht als Verbraucher handelt.

    K├Ąufer

    Ist jeder Nutzer, der Waren oder Dienstleistungen von Verk├Ąufern ├╝ber diese Website kauft, unabh├Ąngig davon, ob die Transaktion ├╝ber diese Website erfolgt oder nicht.

    Coupon

    Jeder Code oder Voucher in gedruckter oder elektronischer Form, der es dem Nutzer erm├Âglicht, das Produkt zu einem reduzierten Preis zu erwerben.

    Europ├Ąisch (oder Europa)

    Bezieht sich auf jeden Nutzer, der sich innerhalb der EU befindet oder dessen Gesch├Ąftssitz innerhalb der EU liegt, unabh├Ąngig von der Staatsangeh├Ârigkeit.

    Beispiel Widerrufsformular

    An:

    Toklu Mediaservice Ettingerstrasse 47 4153 Reinach - CH
    info@followistda.com

    Ich/Wir teilen hiermit mit, dass ich/wir von meinem/unserem Kaufvertrag ├╝ber die folgenden Waren / zur Erbringung der folgenden Dienstleistung zur├╝cktreten:

    _____________________________________________ (Beschreibung der Waren/Dienstleistungen, die Gegenstand des Widerrufs sind)

    • Bestellt am: _____________________________________________ (Datum einf├╝gen)
    • Erhalten am: _____________________________________________ (Datum einf├╝gen)
    • Name des/der Verbraucher(s):_____________________________________________
    • Adresse des/der Verbraucher(s):_____________________________________________
    • Datum: _____________________________________________

    (Unterschrift, wenn dieses Formular in Papierform ├╝bermittelt wird)

    Anbieter (oder Wir)

    Ist die nat├╝rliche(n) oder juristische(n) Person(en), die diese Website und/oder den Dienst Nutzern zur Verf├╝gung stellt.

    Produkt

    Eine Ware oder Dienstleistung, die ├╝ber diese Website zum Kauf angeboten wird, wie z.B. physische Waren, digitale Dateien, Software, Buchungsdienste usw.

    Das Angebot von Produkten kann Teil des oben definierten Dienstes sein.

    Verk├Ąufer

    Ist jeder Nutzer, der K├Ąufern Waren oder Dienstleistungen ├╝ber diese Website verkauft, unabh├Ąngig davon, ob die Transaktion ├╝ber diese Website stattfindet oder nicht.

    Dienst

    Der durch diese Website erbrachte Dienst, wie in diesen AGB und auf dem Dienst (diese Website) beschrieben.

    AGB

    Alle Bedingungen, die auf die Nutzung des Dienstes, so wie er in diesem Dokument beschrieben ist, und/oder auf diese Website anwendbar sind, einschlie├člich etwaiger damit verbundener Dokumente oder Vereinbarungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

    Nutzer (oder Sie)

    Ist jede nat├╝rliche oder juristische Person, die diese Website verwendet.

    Verbraucher

    Jeder Nutzer, der Waren oder Dienstleistungen zu Zwecken in Anspruch nimmt, die au├čerhalb seiner gewerblichen, gesch├Ąftlichen, handwerklichen oder beruflichen T├Ątigkeit liegen.

    Beste Qualit├Ąt

    Wir garantieren Ihnen die beste Qualit├Ąt

    Unsere Dienstleistungen

    - Instagram

    - Tik Tok

    Schnelle Abwicklung

    Jetzt bestellt und in max. 6 Stunden auf dem Profil.